AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zeltlager Oberschwaben Bodensee in Tunau
Mit der Anmeldung erkläre ich mich mit den folgenden AGB's einverstanden:

§1 Zustandekommen des Vertrags
Der Vertrag der Anmeldung kommt zwischen der angemeldeten Person bzw. der Erziehungsberechtigten Person und der Johanniter Jugend Oberschwaben Bodensee zu Stande. Der Vertrag ist nach Anmeldung sofort Rechtsgültig. Er kann bis zum 05.05.2019 über widerruf@zeltlager-tunau.de widerrufen werden. Es ist nur möglich, diesen rechtsgültigen Vertrag zwischen volljährigen Personen abzuschließen. Wir behalten uns vor, den Vertrag ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

§2 Verbindlichkeit der Anmeldung
Durch Klick auf den Button "Anmelden" melden Sie sich selbst bzw. Ihr Kind verbindlich zum Zeltlager in Tuanu vom 15.06.2019 - 21.06.2019 an. Sie erklären sich damit einverstanden, den Betrag, der auf der Teilnahmebestätigung gelistet bis zu der gesetzten Frist zu leisten. Falls dies nicht möglich sein sollte, können Sie sich unter michelle.lomeo@johanniter.de vertraulich einen Zuschuss bzw. eine Übernahme der Kosten zukommen lassen. Jedoch weisen wir darauf hin, dass dies nur bei einer begrenzten Anzahl der Teilnehmer möglich ist. Wir behalten uns vor, die Übernahme ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

§3 Richtigkeit der Angaben
Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Ihre Daten der Wahrheit entsprechen. Sollten Änderung der Daten auftreten, sind Sie dazu verpflichtet, dies uns unverzüglich per Mail an info@zeltlager-tunau.de mitzuteilen oder diese im internen Bereich zu ändern. Bei nicht Beachtung halten wir uns vor, den Zustande gekommenen Vertrag fristlos zu widerrufen.

§4 Zustimmung der Verhaltensregeln
Durch die Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, ihr Kind daheim über die allgemeine Verhaltensregeln aufzuklären und für wichtige Themen zu sensibilisieren. Ebenfalls wird vorrausgesetzt, dass Sie an ihr Kind appellieren, dass es sich an die im Voraus vereinbarten Regeln zu halten hat. Wir behalten uns vor, das Kind ohne Angabe von Gründen auf eigene Kosten die Heimreise antreten zu lassen.

§5 Krankheiten
Es wird versichert, dass das teilnehmende Kind frei von ansteckenden Krankheiten an dem Zeltlager teilnimmt und alle Krankheiten in der Anmeldung angegeben werden. Wir übernehmen keine Haftung für anfallende Krankheiten während des Zeltlagers. Es wird empfohlen, das Kind vor dem Zeltlager auf alle Impfungen überprüfen zu lassen. Sollten wir vor Ort eine Krankheit feststellen, sodass das Kind nicht ohne Gefahren am Zeltlager teilnehmen kann, behalten wir uns vor, das Kind auf eigene Kosten nach Hause zu schicken.

§6 Mitführungspflicht von Dokumenten
Es besteht ein Pflicht den Ausweis, die Krankenversichertenkarte und eine Kopie des Impfpasses bei der Anmeldung vor Ort freiwillig den Leitern abzugeben. Falls die o.g. Dokumente nicht vorgelegt werden, sind Sie dazu verpflichtet, diese innerhalb 24 Stunden nachzureichen. Wird dies nicht erfüllt, behalten wir uns vor, das Kind auf eigene Kosten nach Hause zu schicken.

§7 Baden
Durch die Anmeldung bestätigen Sie, dass ihr Kind schwimmen kann oder ihm entsprechende Schwimmhilfen mitgegeben werden. Falls das Kind nicht schwimmen kann, sind Sie dazu verpflichtet, dies bei der Anmeldung anzugeben. Wir behalten uns vor, ihr Kind jederzeit aus dem Wasser zu holen, falls in unseren Augen eine zu Hohe gefahr besteht.

§8 Waffen
Ihr Kind darf während des Zeltlagers keine Waffen oder andere gefährliche Gegenstände mitführen. Dazu zählen u.a. Schusswaffen, (Taschen-)Messer, Elektroschocker aber auch alles, was sich gefährlich auf ihr Kind oder andere auswirken kann. Wird im Laufe des Zeltlagers ein gefährlicher Gegegstand bei ihrem Kind festgestellt, behalten wir uns, den Gegenstand an uns zu nehmen, sicher zu verwaren und am Ende Ihnen, den Eltern, zu übergeben. Zusätzlich wird vorbehalten dieses zu einer Anzeige zu bringen.

§9 Betäubungsmittel
Das Mitführen und der Konsum von Betäubungsmitteln ist in unserem Zeltlager für den kompletten Zeitraum untersagt. Wir behalten uns vor, gefundene Betäubungsmittel sicherzustellen und jeglichen Verstoß entgegen das Betäubungsmittelgesetz strafrechtlich nachverfolgen zu lassen.

§10 Widerruf
Sie haben die Möglichkeit ihr Kind bis zu 14 Tage vor Beginn des Zeltlagers kostenlos über widerruf@zeltlager-tunau.de abzumelden. Ist die Frist abgelaufen und das Kind z. B. aufgrund eines Krankheitfalles nicht teilnehmen kann, sind Sie dazu verpflichtet uns ein ärtzliches Attest vorzuweisen. Nach Ablauf der 14 Tage behalten wir uns vor den Teilnehmerbetrag oder einen Teil des Teilnehmerbetrages einzubehalten.

§11 strafrechtliche Verfolgung
Wir behalten uns vor, jede, von Ihrem Kind oder Ihnen, begangene Straftat zur Anzeige zu bringen und strafrechtlich verfolgen zu lassen.

§12 Verwendung Bildmaterial
Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass das von uns erstellte Bildmaterial für Werbung, Anmeldungen und zur Darstellung unserer Webseite auf sozialen Netzwerken, unsere Webseite, der Johanniter Webseite und auch in Papierform verwendet werden darf.
Dieses Einverständnis kann jederzeit über info@zeltlager-tunau.de widerrufen werden. Anderenfalls steht uns das Bildmaterial zur freien Verfügung für alle aufgelisteten und nicht aufgelisteten Möglichkeiten.

§13 Speicherung der Daten
I.S.d. §§32 und 33 BDSG sind wir dazu verpflichtet, Sie auf die Speicherung Ihrer Daten aufmerksam zu machen. Gespeichert werden Vorname, Nachname von Ihnen und Ihres Kindes, Anschrift und die Telefonnummer, sowie die E-Mail Adresse.
Für einen Widerruf, sowie die Löschung der Daten wenden Sie sich an die zuständige Stelle.

§14 Salvatorische Klausel
Im Falle der Rechtsunwirksamkeit einer Klausel dieser allgemeinen Geschäftsbedingung behalten alle übrigen Klauseln ihre Gültigkeit.

Stand: 11.04.2019





Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns